Brand- & Gefahrenmelder - funkvernetzte Systeme

Schloss und Riegel Funk-Brandmeldesystem 151STA Jablotron

Funkvernetztes Alarmierungssystem für bis zu 120 Brandmelder.

Bis zu 120 Funk-Brandmelder können in die Alarmzentralen des Systems Jablotron 100 eingelernt werden.

Die Funkbrandmelder 151STA sind kombinierte Rauch-Hitzemelder und können in 4 verschiedenen Modi betrieben werden: Rauch und Hitze, Rauch oder Hitze, nur Rauch, nur Hitze.
Jeder Brandmelder ist mit einer Sirene ausgestattet. Die Aktivierung der Sirene erfolgt, sobald der Melder eine Brandgefahr detektiert, und wenn ein anderer Melder im System Brandalarm meldet. Über die Alarmzentrale kann zusätzlich eine Sirene angesteuert werden und eine Benachrichtigung an einen Wachdienst oder private Nummern erfolgen.
Die Melder entsprechen den Normen EN 14604, EN 54-5, EN 54-7 und EN 54-25, 

Der 151STA wird mit Batterien betrieben. Wenn er die Verbindung zur Alarmzentrale verliert, funktioniert der Melder im autonomen Modus (EN 14604).

Auch andere Alarme aus dem System, wie zum Beispiel Einbruchalarm, können akustisch durch die im Melder integrierte Sirene gemeldet werden, die Einbindung anderer Gefahrenmelder (Funk, Bus oder herkömmlich verkabelt) in das System sind selbstverständlich auch möglich.